Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

      Kommentare deaktiviert für Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

….in diesem Sinne ein sehr schönes Bild: nachdem kleinere Mängel beseitigt wurden, hat unser Händler des Vertrauens unseren LMC noch gratis gereinigt….nicht nur innen, sondern auch außen. Klasse!

Las Dunas die Zweite

      Kommentare deaktiviert für Las Dunas die Zweite

Nach einem Jahr Pause waren wir 2018 wieder auf Las Dunas.

Sowohl im Service als auch im Freizeitangebot wurden nicht enttäuscht.

Lecker Paella essen im Marlin Beach.

Ausflug nach Barcelona – Sagrada Familia

Disneyland Paris mit dem Wohnmobil

      Kommentare deaktiviert für Disneyland Paris mit dem Wohnmobil

Neu 2017: Mit der neuen Achterbahn in’s Weltall – Hyperspace Mountain – 45‘ Katapultstart, zwei Loopings, ein Korkenzieher und hohe Geschwindigkeit durch die Galaxis – mit Laserfeuer und Luftkämpfen. Ab 120cm (!!!!)

Drei Tage Disneyland Paris haben sich für die ganze Familie gelohnt….nicht billig aber jeden Cent wert.

Auf den französischen Autobahnen wurde unser 3,5t Alkoven als Klasse 3 berechnet, da kamen knapp 150€ Maut für Hin- und Rückfahrt zusammen.

Die Anfahrt zum Disneyland Park ist spektakulär, unser Sohn war ganz aus dem Häuschen.

Gut ausgeschildert ging es nach dem Entrichten der Parkgebühr (35€!) zum Wohnmobil Stellplatz. Der war gut besucht und hatte zu unserer großen Überraschung auch erträgliche sanitäre Anlagen und Duschen (gratis) sowie Entsorgungsmöglichkeiten.

Sehr sicher steht man dort momentan, da die bewaffneten Streifen der Opération Sentinel, die das Disneyland schützen, im Erweiterungsbau der Sanitärhäuser untergebracht sind.

Vom Stellplatz sind es zu Fuss etwa 15min bis zum Parkeingang

Walt Disney ist natürlich überall präsent, genau wie Mickey Mouse…

Auf vielen kleinen Bühnen und Plätzen im Disneyland können Kinder aller Altersgruppen sich austoben.

Tagsüber gibt es die Disneyparade

Ein perfekter Tag endet mit einer tollen Lichtershow und einem Feuerwerk …

Mit einer Jahreskarte „Magic Plus“  kostet die Nacht auf dem Stellplatz nur noch 10€. Ab 4. Besuch rechnet sich eine Jahreskarte, auch wenn diese sehr teuer ist. In den Souvenirshops gibt es Rabatt mit der Karte und an vielen Tagen darf man schon ab 8:30 in den Park, also schon 90min vor der offiziellen Öffnungszeit.

Letztens auf der Autobahn….

      Kommentare deaktiviert für Letztens auf der Autobahn….

….sahen wir das seltene Bild, wie ein Alkoven abgeschleppt wird.

Herkömmliche Abschleppfahrzeuge dürfen die meisten hochgebauten Alkoven nicht aufladen (Brückenhöhen etc.), daher werden diese dann wie ein LKW abgeschleppt.

Duinrell – tolle Kombination von Campingplatz, Freizeitpark und Erlebnisbad

      Kommentare deaktiviert für Duinrell – tolle Kombination von Campingplatz, Freizeitpark und Erlebnisbad

Nachdem wir in den letzten Jahren schon viele schöne Ecken auf Zeeland entdeckt haben, fiel unsere Wahl im Juli auf den Duinrell Vakantie Park. Dieser liegt in Wassenaar, der königlichen Residenz und damit unweit von Den Haag (20min mit dem Auto), Leiden (10min mit dem Auto), Rotterdam (45min mit dem Auto) und Amsterdam (60min mit dem Auto).

Der bekannte Strand mit dem ersten Riesenrad im Meer vor Scheveningen ist mit dem Auto nur 10min entfernt, der saubere und schöne Strand von Wassenaar ist mit dem Fahrrad 15min entfernt.

Der Campingplatz hat uns sowohl beim Service, als auch vom Gesamtpaket überzeugt. Der uns ursprünglich zugeteilte Stellplatz konnte unkompliziert getauscht werden. Viele Einrichtungen sind renoviert oder aufgewertet worden, selbst manche der in die Jahre gekommen Sanitäreinrichtungen wirken dadurch sehr gepflegt. Neben den kleinen und grossen Kinderspielplätzen sind natürlich der Freizeitpark und das Tikibad DIE Renner bei Groß und Klein.

Im Freizeitpark gibt es viele Attraktionen (Rutschen, Achterbahnen etc.) für Kinder ab 100cm Körperhöhe – richtig Spass macht es dann ab 120cm Körperhöhe. Kaum zu glauben, was in Holland den Kleinen zugänglich gemacht wird – auf eine Steilachterbahnfahrt haben wir mit unserem Sohn freiwillig verzichtet J – andere Bahnen machen einfach nur Spass. Das Tikibad bietet für alle Kinder mächtig viele Rutschen (16 Stück, 1km) – ab 120cm können Kinder und Erwachsene rutschen. Wir empfehlen Moonlight, Space Fright, Triton (Rutsche mit 3-fach Cone!!!!). Pelikan erfordert sehr viel Mut…Im Tikibad gibt es sehr viele aufmerksame Rettungsschwimmer, die nicht nur für Sicherheit, sondern auch für Ordnung sorgen.

Das Sicherheitspersonal von Duinrell ist sehr freundlich, überprüft und wacht regelmässig über den Campingplatz und die Einrichtungen und tut seinen Dienst ansonsten im Hintergrund.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist, wenn man wie wir mit täglich 2h Tikibad gratis inklusive, bucht, sehr gut. Der Supermarkt ist prima sortiert. Hunde sind erlaubt.

Grimbergen – Netter Stadtcampingplatz für Brüsselbesuch

      Kommentare deaktiviert für Grimbergen – Netter Stadtcampingplatz für Brüsselbesuch

Auf dem Rückweg von Holland nach Hause haben wir noch einen kleinen Umweg gemacht, um uns Brüssel anzuschauen.

Der Camping Grimbergen erwies sich als perfekter Ausgangsort für den Brüsselbesuch.

Ein kurzer Anruf genügte und wir konnten ohne Reservierung für zwei Tage auf dem Platz stehen. Dieser ist in drei Bereiche aufgeteilt – Durchreisende Wohnwagen, Wohnmobile – Zelt Camper – Länger bleibende Gäste.

Die sanitären Anlagen sind sehr neu und top gepflegt. Der Platzwart hat seinen CP im Griff, ist mehrsprachig (deutsch, flämisch/holländisch, englisch, französich) und bis 21 Uhr kann man den Platz befahren. Verlassen kann man den Platz Dank automatischer Schranken zu jeder Tag- und Nachtzeit. Die Zufahrt ist etwas versteckt aber auch für grössere Fahrzeuge und Gespanne geignet. Preis-Leistungsverhältnis ist gut, Hunde erlaubt.

Zu Brüssel braucht man nicht viel zu sagen – Atomium, Mannekin Pis, GrandPlace, Waffeln….einfach top.

Den i-Punkt kann man für Kinder mit einem Besuch des neben dem Atomium befindlichen Mini-Europa setzen – tolle Miniaturbauten der EU Länder.

Alkoven-Modelle sind noch lange nicht tot

      Kommentare deaktiviert für Alkoven-Modelle sind noch lange nicht tot

Während die einen den Alkoven totsagen, baut Dethleffs fleißig derartige Modelle. Präsentiert werden die auf dem nächsten Caravan-Salon in Düsseldorf. Freunde der mobilen Luxusreise dürfte das freuen, denn bei den Schwergewichten sind sechsstellige Summen im Spiel.

Bild n-tv

Hier gehts zum Artikel bei N-TV:  Continue reading

Kamperland Beach Ressort – Badeschuhe sind Pflicht

      Kommentare deaktiviert für Kamperland Beach Ressort – Badeschuhe sind Pflicht

Der Roompot Kamperland Beach Ressort liegt an der Oosterschelde, ca. 10 Minuten vom Delta Park Neeltje Jans entfernt. Ein toller Camping Platz mit Schwimmbad, grossem Kinderspielplatz, allen für Roompot normalen Einrichtungen und auch Strandhäuschen zum Mieten.

Empfehlenswert: Verse Mosselen im Beach Restaurant

Es gibt viele Hunde, die jedoch nicht stören – diese sind im Preis inklusive, müssen aber angemeldet werden. Die Stellplätze gibt es in groß und klein, selbst die kleinen Komfortplätze bieten Strom, TV, Wasser, Abwasser…WLAN ist gratis.

Strand ist auf den ersten Blick sehr schön – ABER ACHTUNG:

Anfang Juni 2017 gab es nur am Hauptzugang zum Strand einen Warnhinweise auf Japanische Austern und die Empfehlung von Badeschuhen! An den zahlreichen Übergängen vom Campingplatz, zum Strand gab es keine Warnhinweise! Leider ereilte uns das Schicksal, dass einer von uns in eine unter Wasser unsichtbar liegende Auster getreten ist – die Wunde wurde im 25km entfernten Goes im Notdienst genäht. Das Taxi dorthin teilten wir mit einer Familie, denen das gleiche widerfahren war!

Holland hat ein anderes Notarztsystem als Deutschland.

Professionelle Erste Hilfe gab es keine im Roompot, zum Krankenhaus muss man selbst per Taxi fahren – und am besten muss man sich dort telefonisch anmelden. Der Parkmanager des Roompot nahm unseren Hinweis auf die fehlende Erste Hilfe seines Personals nicht ernst, lachte uns aus und verwies darauf, dass er nichts von Verletzungen gehört habe – dies entsprach natürlich nicht den Tatsachen. Das Personal, das uns halbwegs half am Tag des Unfalls, erreichte die Rezeption nicht, da nach Aussage der Rezeptionistin Stephanie das Telefon an der Rezeption defekt war.

Wir reisen seit 10 Jahren in Roompot Camping Parks – ein Unfall kann mal geschehen- der Umgang damit und die fehlende professionelle Erste Hilfe sowie die unakzeptable Reaktion des Parkmanagers haben uns sehr enttäuscht.